Gasthaus Weber | Unsere Küche

Wir sind bekannt für
unsere bayrische Küche

alles hausgemacht mit regionalen Zutaten.

Bayerische Küche
bodenständig & hausgemacht

Bekannt ist unsere Wirtschaft für ihre bodenständige, bayerische Küche. Schweinsbraten, Rinderbraten, heimische Fische, gefüllte Kalbsbrust und Zwiebelrostbraten finden Sie genauso auf unserer Speisekarte, wie saisonale Spezialitäten – von Wild über Spargel bis hin zu Ernas legendärem Schnitzel Wiener Art mit Kartoffelsalat. Alles typisch bayerisch. Alles hausgemacht. Alles sauguad!

Die Franziska im Service und der Lukas, wenn es seine Zeit erlaubt, einfach überall. Denn soviel dürfen wir schon verraten: Er wird der nächste Wirt vom Gasthaus Weber. Dafür bringt er alles mit, was ein gutes Wirtshaus ausmacht: Eine solide Ausbildung als Koch, Berufserfahrung in der ausländischen Hotellerie, im Catering bei Delikatessen Dallmayr München sowie in einem Sternerestaurant – und die Leidenschaft für eine gute Gastronomie.

Regionale Zutaten
frisch & aus der Nachbarschaft

Die Zutaten für unsere Speisen beziehen wir schon immer aus der Nachbarschaft: Unser Fleisch kaufen wir beim Metzger Rampf in Maria-Thalheim und Holzer in Wifling, Gemüse und Salat von Bauern und das Brot von Bäckern aus dem Landkreis Erding. Das Fleisch für unsere Wildspezialitäten liefern die Jäger aus der Region und die Fische kommen von der Forellenzucht Ludwig Kiesle aus Herdweg. Alles ganz regional. Alles frisch. Alles rundrum gschmackig!

Kulinarische Highlights – unbedingt reservieren!

Kirchweih-Montag:

Rehragout mit hausgemachten Hauberlingen von der Erna und der Rosi Ritzer

1 Advents-Sonntag:

„Altes Bier“ mit hausgemachten Spezialitäten